Mittwoch, 9. Mai 2018

BM Blockkampf + Offene MDM Mehrkampf 05.-06. Mai 2018

Das Leichtathletik-Stadion an der Robert-Koch-Straße in Halle (Saale) war Austragungsort der Mitteldeutschen Meisterschaften im Mehrkampf. Zu den Wettkämpfen im 10-Kampf, 7-Kampf und den Blockwettkämpfen trafen sich etwa 200 Starter.
Rico Freimuth (SV Halle), Kai Kazmirek (LG Rhein-Wied), Arthur Abele (SSV Ulm 1846) und Mathias Brugger (SSV Ulm 1846) sind ebenso angetreten wie  Cindy Roleder und Sprungass Luca Wieland.
Für einige der Nachwuchssportler war die Möglichkeit gegeben die Normen für internationalen Nachwuchshöhepunkte zu schaffen. Andere wollten die Besten in ihren Altersklassen und Einzeldisziplinen werden.


Ergebnisse
05.05.2018 BM Halle Blockwettkampf W/M 13+12
5./6.05.2018 Offene MDM Stadtwerke-Meisterschaften Mehrkampf
5./6.05.2018 Bezirksmeisterschaften Blockwettkampf M/W15+14
 
 






https://photos.app.goo.gl/xwVFq3xY2MjevuYX6  


https://photos.app.goo.gl/BBFFUrGnQVQERkG68




Montag, 23. April 2018

7. Kinder- und Jugendsportfest der halleschen Wirtschaft


Ein Sportfest für Kinder und Jugendliche von 10 - 19 Jahren, zum 7. Mal ausgerichtet vom SV Halle Leichtathletik/Bob, fand am 21.04.2018 im Stadion Robert-Koch-Straße statt.
Auf dem Programm standen die Sprintdisziplinen, Hürdenlauf, Kugelstoßen, Diskus, Speerwurf und Weitsprung ergänzt durch 1000-m-Bahngehen und Schlagballweitwurf.
Für sehr viele der Sportler, insbesondere für die Teilnehmer im Bahngehen, war es der erste ernstzunehmende Wettkampf. Einigen war die Aufregung und Anstrengung ins Gesicht geschrieben.
Die meisten der ca. 120 Teilnehmer kamen vom SV Halle. Umso mehr waren die Teilnehmer anderer Vereine gefordert entsprechende Leistungen zu zeigen um gegen die Lokalmatadoren zu bestehen.
Unterstützung in vielen Bereichen kam vom Förderverein Leichtathletik des SV Halle. 

2018-04-21-Halle_(Saale)-Gesamtergebnisliste


https://photos.google.com/share/AF1QipMD7_BUlLDD6_b9qfO8C94fVrG-twAJdm3ENvzJo1FlMnt_jKhBe0rWDRep1bVQdA?key=NlZ6a0NFaVRtQWlHd1o2Q1p3dFhSQl9HVDhtWTZR



https://photos.app.goo.gl/7fC7RhAni1yCMxS03
 

Montag, 16. April 2018

Testspiel: Halle Falken vs. Berlin Knights

Sonnabend Nachmittag, bestes Wetter, Publikum, Zeit für American Football.
Die Halle Falken traten gegen die Berlin Knights zum Auftakt zur Saison mit einem Testspiel an.
American Football zeichnet sich durch sehr kurze Spielphasen und lange Unterbrechnungen zwischen den Spielzügen aus. Die Bewertung ob gut oder weniger gut liegt beim Zuschauer. Die Unterbrechnungen dienen allerdings in erster Linie der Vorbereitung des nächsten Spielzuges und werden damit relativiert.
Wenn allerdings, wie zu Beginn des Spiels, die Unterbrechungen zum Austausch von unterschiedlichen Auffassungen zur Regelauslegung zwischen Trainern und Schiedsrichtern genuzt werden müssen, stimmt das nachdenklich. Zum Glück hat sich das schnell gelegt und es blieb bei den üblichen Geplänkel in dieser Frage.
Das Ergebnis des Spiels war deutlich. Die Berlin Knights waren mit 15 : 0 erfolgreich.
Für die Halle Falken waren die Fehlpässe, unkonzentrierte Würfe und in verschiedenen Situationen die schlechte Ballannahme, einige der Ursachen für den verpassten Erfolg.


https://photos.app.goo.gl/t20XsVyO46qaZB553

Donnerstag, 29. März 2018

18. Schwimmfest des SV Halle e.V. Teil 2 (25.03.2018)

2. Tag des 18. Schwimmfestes

Beim Schwimmfest haben auch die Schwimmer und Schwimmerinnen aus dem Nachwuchsbereich die Chance gegen die "Großen" zu anzutreten. Da veschiedene Altersgruppen pro Start antreten, ergibt sich diese Möglichkeit und erfüllt für einige einen Traum.
Dennoch ist es immer wieder faszinierend zu sehen mit welchem Ehrgeiz und auch mit welchen Emotionen die Starts absolviert und die Ergebnisse akzeptiert werden.


https://photos.app.goo.gl/k2TKzMzuRDQW9ZI43



https://photos.app.goo.gl/52YMT8IpGusFxXrp2

Mittwoch, 28. März 2018

18. Schwimmfest des SV Halle e.V. Teil 1 (24.03.2018)

Die Schwimmhalle in Halle- Neustadt war auch im Jahr 2018 Austragungsort des Schwimmfestes und zwar in der 18. Auflage, des SV Halle e. V. . Vorbereitung und Durchführung des Events lag in den Händen bewährter und auch neuer ehrenamtlicher Helfer, Schiedsrichtern und Betreuern aus allen Bereichen.
Fast 160 Sportler stellten sich den Anforderungen der verschiedenen Strecken und Schwimmarten.
Der Austragungsmodus hat sich geändert. Die Finals waren nur noch über Vorläufe, also über eine Qualifikation zu erreichen.
Krönung war das Superfinale am Ende der zwei Wettkampftage mit 6 Schwimmerinnen und Schwimmern in einer beliebigen Schwimmart über 50 m.
Das Teilnehmerfeld wurde u.a. durch Spitzenschwimmer wie Franziska Hentke, Alexandra Wenk, Marco Koch, Philip Heintz, Florian Wellbrock und Laura Riedemann bereichert.


https://photos.app.goo.gl/NRj72HOMbiOW9Bjr2



https://photos.app.goo.gl/ZvbPeqpSJQ9vSO3o1


https://photos.app.goo.gl/unRafUs3QJAo4MUL2

Montag, 26. März 2018

Zur Information

Sicher gibt es Interessenten, die auf Informationen und Fotos von den letzten Basketball- und Wasserballspielen von mir warten.
Leider sind diese im Nirvana der Daten meines Rechners verschwunden - soll heißen: Absturz und nichts ging mehr.
Die Daten werden zur Zeit wieder hergestellt, zumindest ist das die Hoffnung. 
Wenn alles gut gegangen sein sollte, werden die Bilder nachgereicht.

Die aktuellen Bilder vom Schwimmfest des SV Halle e.V. kommen von einem anderen Rechner.